Elastisch.Praktisch.
Optimale Lösung.

Die Hauptaufgabe der Abdichtung besteht in Schutz von Bauten und Gebäuden vor Umwelteinwirkungen und aggressiven Flüssigkeiten – Lösungsmitteln, Erdölprodukten und Säuren. Vor kurzem galt die Rollabdichtung mit Filmmaterialien – Teerpappe, Dachpappe, Teerpappe auf Glasbasis – als das beliebteste Verfahren. Nach der Auftragung dringt Bitumen-Latexemulsion wie Klebstoff tief in die Oberschichten der Oberfläche ein. In wenigen Sekunden bildet sie eine dichte, nahtlose Membran mit Dicke von 2–4 mm und wird fest, wodurch eine starke Schutzschicht entsteht.
die flüssige Isolierung ist brandsicher, enthält keine Lösungsmittel und gibt keine flüchtigen Schadstoffe ab. Sie ist standfest gegen chemische Reaktionen.

WORQ.pro in Zahlen.

Die Produkte von WORQ.pro zeigen die höchsten Leistungen in allen Kennwerten. Hier sind die Vorteile im Vergleich zu traditionellen Materialien.

Nahtlose Monolithstruktur.

WORQ.pro Material hat keine Nähte und bildet einen einheitlichen
Dichtungsbelag

Nahtlänge auf 1000 м²

1200

Traditionellen Materialien

0

WORQ.pro

Auftragungsgeschwindigkeit.

Deckungsbereich für 8-Stunden-Arbeitstag

Auftragungsgeschwindigkeit bis zu

0

mal höher

Elastizität.

Relative Zerreißdehnung

Elastizität

0

mal höher

Anzahl der Schichten.

WORQpro Material wird in einer Schicht der notwendigen Dicke
(von 1 bis 3 mm), je nach Arbeitsart, aufgetragen.

4

Traditionellen Materialien

1

WORQpro

Bindekraft.

Bindekraft

0

mal höher

Leicht.

Gewicht pro Quadratmeter.

8

Traditionellen Materialien

2

WORQ.pro